Georg Nelius MdL

 

Eine regionale Leistungsschau mit ganz besonderem Flair

Veröffentlicht in Allgemein

„Der Jahrhunderte alte Mannheimer Maimarkt ist aktuell wie eh und je“, so das Resümee des SPD-Landtagsabgeordneten Georg Nelius bei seinem Rundgang zur Eröffnung der größten deutschen regionalen Verbrauchermesse.

Als Sprecher der SPD-Fraktion im Ausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz war er gerne der Einladung zum Eröffnungsrundgang gefolgt: „Ich freue mich, dass der Maimarkt seinen speziellen Charme bewahren konnte, der für die Menschen in der Region ein Teil der Heimat ist.“ 

Das Interesse an dem umfassenden, vielfältigen Produkt- und Informationsangebot der über 1.400 Aussteller in 47 Hallen und auf dem Freigelände war auch dieses Jahr wieder gewaltig.

Bereits in der Halbzeitumfrage zeichnete sich eine positive Entwicklung und eine durchweg gute Stimmung ab. Viele Aussteller waren mit hohen Erwartungen gekommen, die dann zum Schluss noch übertroffen wurden: Rund 70 Prozent haben noch einmal besser oder gleich gut wie im Jahr zuvor verkauft. 2016 lag dieser Wert bei 63 Prozent. Die Kunden zeigten 2017 deutliches Interesse auch an größeren Investitionen. 

Sehr gute Ergebnisse erzielten demnach die Aussteller in den Fachschauen Bauen, Renovieren und Energie sowie das Freigelände, Gesundheit, Garten und Pflanzen, Urlaub und Reisen, Handwerk, Moderner Haushalt, die kulinarischen Botschafter Baden-Württembergs, das Schlemmerland, Freizeit und Sport sowie Auto/Heimwerken/Multimedia.

Energieeffizienz und Klimaschutz waren Leitthemen, die sich quer durch die Fachschauen zogen – vom Bauen, Renovieren und Sanieren bis hin zur Mobilität. Gefragt waren vor allem elektrische Antriebskonzepte: Kompakte Stadtautos, Limousinen, Mini-Lkw für das Betriebsgelände, Seniorenmobile für die Straße und das Gelände, Schubkarren und E-Bikes. 

Nicht entgehen ließen sich die Besucher die „Erfahrung“ mit dem autonomen Bus. Das intelligente, innovative Fahrzeug mit sechs Sitzplätzen beförderte seine Passagiere ohne Fahrer und stoppte, sobald die Elektronik ein Hindernis aufspürte. Auf besonderes Interesse stießen neueste Fernsehtechnologie und die Robotertechnik in den Bereichen Haushalt und Gartenpflege.

Das Handwerk begeisterte mit Perfektion im Detail und vielfältigen Karrieremöglichkeiten für Nachwuchskräfte. 

Die Besucherinnen und Besucher durften selbst Rohre biegen und die Maurerkelle schwingen. Der „Dialog im Dunkeln“, bei dem blinde Guides durch vier absolut dunkle Erlebnisräume leiteten.

Sein 10-Jähriges auf dem Maimarkt feierte der „Schulterschluss für Ihre Sicherheit“. In spektakulären Übungen kämpfen sich Rettungskräfte durch dichte Rauchschwaden. Ein Magnet war die Gemeinschaftsschau Baden-Württemberg mit regionalen Spezialitäten, Streetfood aus dem Ländle und der Kochwerkstatt mit Gourmetkoch Eberhard Braun.

Als einer der großen Besucherlieblinge erwiesen sich einmal mehr Tierschauen und Streichelzoo mit rassigen Ziegen, Hühnern, Küken, Pferden, Kühen, Kaninchen und Bienen. 

„Mich begeistert der Mannheimer Maimarkt immer wieder aufs Neue. Mein Dank geht auch an die vielen Ehrenamtlichen. All die Sonderschauen, die Tierschauen und das große Reitturnier sind ohne haupt- und ehrenamtliche Organisatoren und Helfer nicht vorstellbar. Hier wird Enormes geleistet. Viele wenden sogar einen Teil ihres Jahresurlaubs auf, um den Besuchern dieses fantastische Erlebnis zu bieten. Dafür allen ein großes Kompliment und herzlichen Dank!“ so Georg Nelius zu Ende des Rundgangs.

 

Kontakt

Wahlkreisbüro in Mosbach
Badgasse 7
74821 Mosbach
Telefon 06261 914917
Telefax 06261 914918
buero@georg-nelius.de

Landtagsbüro in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart
Telefon 0711 2063 754
Telefax 0711 2063 710
georg.nelius@spd.landtag-bw.de

 

Besucher:1283325
Heute:21
Online:2
 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.