Landespolitik aus erster Hand mit MdL Georg Nelius

Veröffentlicht am 05.12.2017 in Service

Es ist schon eine gute Tradition geworden: Die Landtagsfahrt mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Georg Nelius in die Landeshauptstadt. „Es ist mir wichtig,“ so Nelius, „dass ich den Menschen aus meinem Neckar-Odenwald-Kreis unmittelbar am Ort des Geschehens zeigen kann, wie Politik für und mit dem Bürger gemacht wird.“

Gerne folgten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Neckar-Odenwald-Kreis der Einladung des SPD-Parlamentariers. Nach einer kurzen Einführung in die Arbeit des Parlaments anhand eines heiter-ernsten Rollenspiels folgte die Gesprächsrunde mit dem SPD-Landtagsabgeordneten.

Von Fragen zu der Haltung der Fraktion zur GroKo, wie nach dem Arbeitsalltag eines Politikers, wie nach der Zukunft des Straßenbaus im Neckar-Odenwald spannte sich der Bogen. Bei der Frage nach der Verbesserung der ärztlichen Versorgung auf dem Land machte er klar, dass es von allen Seiten Bemühungen und Konzepte gäbe, auch in dieser Beziehung den Ländlichen Raum nicht zu vergessen.

Gerne nutzten anschließend die Mitreisenden die Gelegenheit, kurz die Landeshauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Besonders der festlich geschmückte Weihnachtsmarkt konnte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verzaubern.

Beim Abschluss in einer Besenwirtschaft konnte in geselliger Runde dann, wohl versorgt mit Speis und Trank, noch einmal über das Erlebte diskutiert werden.

 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.