Ein Bürger in Uniform sollte auch in Zukunft öffentlich sein Gelöbnis ablegen

Veröffentlicht am 09.06.2008 in Allgemein

Gelöbnisrede von MdL Georg Nelius – Bevölkerung nahm regen Anteil

Hüffenhardt. „In Süddeutschland ist es guter Brauch, dass Wehrpflichtige in aller Öffentlichkeit geloben, die Bundesrepublik tapfer zu verteidigen.

Wir werden deshalb auch weiterhin Gelöbnis der Bundeswehr zusammen mit unseren Mitbürgerinnen und Bürgern, unseren Soldaten, unseren Wehrpflichtigen und deren Angehörigen durchführen, so wie heute in Hüffenhardt“. Dies betonte der Kommandeur des Panzerflugabwehrkanonenbataillon 12 Hardheim, Oberstleutnant Nikolaus Landsteiner gleich zu Beginn seiner Begrüßung. Er hieß als Vertreter der Politik den Landtagsabgeordneten Georg Nelius willkommen und dankte ihm für die Übernahme der Gelöbnisrede. Weiter begrüßte er auch im Namen von Major Brenz vom Logistikbataillon 461 Walldürn den Standortbürgermeister Herberich, Landrat Dr. Achim Brötel, für die Reservisten Oberstleutnant d.R. Gerd Teßmer und Hauptfeldwebel Jürgen Hack und die zahlreichen Hüffenhardter Bürgerinnen und Bürger und die Angehörigen der Wehrpflichtigen, die bis aus Rügen angereist waren.
Trotz einsetzendem Regen verlief die Gelöbnis-Zeremonie würdevoll und es gelang dem Landtagsabgeordneten schnell deutlich zu machen, dass das Ableisten der Wehrpflicht nicht nur ein Beitrag zur Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland und seiner freiheitlichen Grundordnung sei, sondern auch etwas, das das Leben jedes einzelnen Rekruten nachhaltig prägen werde. Die Bevölkerung schulde jedem Wehrpflichtigen aufrichtigen Dank, dass er seine Pflichten zum Staat in so vorbildlicher Weise erfülle.
Auch der Sprecher der Rekruten dankte den Ausbildern und Offizieren und sprach an, dass man während der gemeinsamen neun Monate auch spüre, was Kameradschaft sei und bedeute.
Mit einem Empfang durch den Standortbürgermeister Herberich und Kommandeur OTL Landsteiner wurde auch noch einmal offen bekundet, wie ernst die Gemeinde Hüffenhardt und das Panzerflugabwehrkanonbataillon 12 die Patenschaft zwischen der Gemeinde und dem Bataillon in Hardheim nehme.

Das Foto zeigt den stv. Kommandeur vom LogBtl 461 Major Brenz, den Kommandeur des PzFlakBtl 12 Hardheim,OTL Landsteiner, MdL Georg Nelius, von den Reservisten der Kreisgruppe RNO OTL d.R. Gerd Teßmer und der stv. Kommandeur von Hardheim OTL Pfeiffer. (Foto: Kaiser)

 

Kontakt

Wahlkreisbüro in Mosbach
Badgasse 7
74821 Mosbach
Telefon 06261 914917
Telefax 06261 914918
buero@georg-nelius.de

Landtagsbüro in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart
Telefon 0711 2063 754
Telefax 0711 2063 710
georg.nelius@spd.landtag-bw.de

Mit der Nutzung der E-Mail-Adressen stimme ich zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Es gilt die Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.