Außenminister Frank-Walter Steinmeier zu Gast in Mosbach

Veröffentlicht am 11.03.2016 in Veranstaltungen

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Georg Nelius besuchte Außenminister Frank-Walter Steinmeier, MdB,  die Alte Mälzerei in Mosbach. Vor mehr als 450 Zuhörern sprach er über die unterschiedlichsten Facetten der Politik.

Mit Nachdruck hatte der Außenminister immer wieder Beharrlichkeit gefordert. Jegliche politischen Lösungen bräuchten Zeit, so gebe es beispielsweise keinen Schalter, den man umlegen könne, um die Flüchtlingsproblematik von heute auf morgen zu lösen. Man müsse vielmehr tun, was möglich sei, und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern Dank sagen, die seit Monaten „wahrhaft Großartiges leisten“.

Eindringlich warnte er vor einem Klima der Angst, Sachlichkeit und Diplomatie seien notwendig.

Zu Ende seiner Rede lobte er Georg Nelius für seinen Einsatz für den Neckar-Odenwald-Kreis. Mit Sachverstand, diplomatischem Geschick und Glaubwürdigkeit habe er sich immer für seine Heimat erfolgreich stark gemacht. Deutschland brauche die SPD, der Neckar-Odenwald brauche Georg Nelius.

Standing Ovations des zufriedenen Publikums waren das sichtbare Zeichen, dass Steinmeier es verstanden hatte, zu informieren und zu überzeugen.

Wer sich einige Impressionen der Veranstaltung ansehen möchte, der kann dies hier tun.