Besuch von MdL Georg Nelius im Leuchtturm-Treff des Mosbacher Arbeitslosenzentrums

Veröffentlicht am 07.08.2018 in Wahlkreis

Der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius besuchte auf Einladung des Diakonischen Werks Neckar-Odenwald den offenen Treff „Leuchtturm“ des Mosbacher Arbeitslosenzentrums.

Dazu veröffentlichte das Diakonische Werk der envangelischen Kirchenbezirke im NOK eine Pressemitteilung:

Gedanken, die mich begleiten werden!

Auf Einladung des Mosbacher Arbeitslosenzentrums hat Herr MdL Georg Nelius den offenen Treff „Leuchtturm“ des Diakonischen Werks besucht. Geschäftsführer Guido Zilling begrüßte die Gäste und zeigte sich angesichts des vollen Raumes erfreut über die hohe Resonanz. Sozialarbeiterin Annika Spitzer berichtete von der Entstehung und Entwicklung des Projektes für langzeitarbeitslose und andere erwerbslose Menschen. Gefördert durch das Land Baden-Württemberg ist seit 2013 der wöchentliche Treffpunkt „Leuchtturm“ eine wichtige Säule des Projektes. MdL Nelius konnte sich einen guten Einblick verschaffen, über den unkomplizierten und zwanglosen Umgang von Menschen mit sehr unterschiedlichen Biografien.

In stets guter Gesprächsatmosphäre moderierte Bernhard Goldschmidt, Leiter des Fachgebietes Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit beim Diakonischen Werk, die Fragen und Redebeiträge der Anwesenden. Fragen zu seinem beruflichen Werdegang „vom Lehrer zum Politiker“, zum Thema Ehrenamt und zur Arbeitslosenstatistik wurden diskutiert. Interessant waren auch Informationen zur Arbeit des Petitionsausschusses. Groß war die Aufmerksamkeit, als ein Besucher seine persönliche Geschichte zum Themenbereich „Arbeit-Krankheit-Arbeitslosigkeit“ erzählte. Trotz zahlreicher Reha-Maßnahmen, Unterstützungsangeboten und Gutachten war es dem Betroffenen nicht möglich, einen neuen Arbeitsplatz zu finden, der sein gesundheitliches Handicap berücksichtigt: „Ich habe Verständnis für Arbeitgeber, die mir keinen Job geben können. Aber was soll ich machen, wenn ich aufgrund meiner gesundheitlichen Einschränkungen nicht den Anforderungen gerecht werden kann?“

Trotz vieler Maßnahmen von Bildungsträgern oder sogenannten 1-€-Jobs gibt es zahlreiche Menschen, für die diese Angebote nicht passen. Spannend wurde es, als einige BesucherInnen des Treffs dem Landtagsabgeordneten von ihrer Vision erzählten. „Eine Firma, in der jeder ohne Druck entsprechend seiner Leistungsfähigkeit seine Arbeitskraft einbringen kann. Eine Firma, in der jeder seine Fähigkeiten weiterentwickeln kann. Eine Firma, in der etwas Nützliches für die Allgemeinheit geschaffen wird.“ Ideen gäbe es genügend, nur das nötige Startkapital und eine Koordinierungsperson fehle noch.

MdL Nelius bedankte sich für die Offenheit und die Bereitschaft, auch sehr persönliche Arbeits- und Lebensgeschichten zu erzählen, die ihn sehr beeindruckten. „Ich habe einige Gedanken mitgenommen, die mich sicher in nächster Zeit begleiten werden. Lassen Sie uns in Kontakt bleiben.“

Wer mehr über die Aktivitäten des Arbeitslosenberatungszentrums wissen will, ist jeden Freitag von 10 bis 12.30 Uhr zum offenen Treff „Leuchtturm“ in die Neckarelzer Straße 1 eingeladen. Ansprechpartner sind Annika Spitzer und Bernhard Goldschmidt. Email: kontakt@diakonie-nok.de, Tel. 06261-9299-0. Das Arbeitslosenberatungszentrum wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg im Rahmen der Förderung des Mosbacher Arbeitslosenberatungszentrums unterstützt.

 

Kontakt

Wahlkreisbüro in Mosbach
Badgasse 7
74821 Mosbach
Telefon 06261 914917
Telefax 06261 914918
buero@georg-nelius.de

Landtagsbüro in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart
Telefon 0711 2063 754
Telefax 0711 2063 710
georg.nelius@spd.landtag-bw.de

Mit der Nutzung der E-Mail-Adressen stimme ich zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Es gilt die Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.