Johannesdiakonie trifft SPD - Ein Konzern im Wandel

Veröffentlicht am 26.05.2018 in Wahlkreis

Bei einem Arbeitsessen, zu dem der Vorstandsvorsitzende der Johannesdiakonie Dr. Hanns-Lothar Förschler und der Pädagogische Vorstand Jörg Huber den SPD-Fraktionsvorsitzenden Andreas Stoch MdL und den SPD-Landtagsabgeordneten Georg Nelius im Rahmen eines Wahlkreisbesuchs einluden, wurden die Besonderheiten einer Komplexeinrichtung im Wandel verdeutlicht.

Im Mittelpunkt der Gespräche stand der „Konversionsplan 2035“, durch den zukünftig eine bestmögliche gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung verwirklicht werden soll. Dies wird der größte Arbeitgeber im Neckar-Odenwald-Kreis durch Regionalisierung und Dezentralisierung mit dem Ziel, kleine gemeindeintegrierte und personenorientierte Wohnlagen zu schaffen, erreichen. Damit einher geht eine Veränderung und Spezialisierung der Zentralstandorte Mosbach und Schwarzach.

Andres Stoch zum Abschied: „Ich bin beeindruckt, wie hier mit Menschen und für Menschen gearbeitet wird. Der unmittelbare Kontakt zu den Personen vor Ort macht deutlich, dass es immer wieder notwendig erscheint, politische Entscheidung zu hinterfragen und gegebenenfalls nachzusteuern.“ „Auf keinen Fall dürfen individuelle Notwendigkeiten ideologischen Sichtweisen untergeordnet werden,“ ergänzte Georg Nelius.

 

Kontakt

Wahlkreisbüro in Mosbach
Badgasse 7
74821 Mosbach
Telefon 06261 914917
Telefax 06261 914918
buero@georg-nelius.de

Landtagsbüro in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart
Telefon 0711 2063 754
Telefax 0711 2063 710
georg.nelius@spd.landtag-bw.de

Mit der Nutzung der E-Mail-Adressen stimme ich zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Es gilt die Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.