MdL Georg Nelius - Beiträge zur Kandidatenvorstellung

Veröffentlicht am 12.02.2016 in Wahlkreis

Im Vorfeld der anstehenden Landtagswahl möchten der Mosbacher Stadtanzeiger und die Elztaler-Billigheimer Woche die Landtagskandidaten des Neckar-Odenwald-Kreises vorstellen. Dazu galt es, vorgegebene Fragen zu beantworten.

Für die Leserinnen und Leser der Website hier schon einmal die Antwortworten vorab.

Was war Ihre Motivation, erneut für den Landtag zu kandidieren?

Zunächst natürlich um meine erfolgreiche Politik für den Neckar-Odenwald-Kreis fortzusetzen.

Von vielen Menschen, nicht nur SPD-Mitgliedern, bin ich aufgefordert worden, nochmals zu kandidieren.

Ich werde mich auch weiterhin dafür stark machen, dass Baden-Württemberg dort, wo wir an der Spitze stehen, erfolgreich bleibt. Ich werde mich dafür einsetzen, dass unser Ländlicher Raum weiterhin ein Schwerpunkt der Landespolitik bleibt.

Erfahrung, Sachkunde und Tatkraft bringe ich in das Amt ein. Kommunaler Sachverstand, berufliche Praxis und mein bürgerschaftliches Engagement sind dabei gute Voraussetzungen.

 

Wo sehen Sie erhöhten Handlungsbedarf in der Landespolitik?

In fünf Jahren sozialdemokratischer Regierungsverantwortung haben wir unser Land innovativer, dynamischer und gerechter gestaltet. Wir haben ein starkes Land noch besser gemacht.

Ich will, dass die Arbeitsplätze der Zukunft hier entstehen, dass jeder etwas von Wohlstand hat und dass unser Land vielfältig und weltoffen bleibt. Ich will nicht, dass unser Land wieder in alte Muster von gestern zurückfällt.

Die Menschen fühlen sich in Baden-Württemberg wohl. Das soll auch so bleiben.

 

Welche werden Ihre Themenschwerpunkte im Landtag sein?

Im Landtag war ich in der letzten Wahlperiode Mitglied des Innenausschusses, des Petitionsausschusses und des Wissenschaftsausschusses. In der vorletzten Wahlperiode war ich Sprecher des Ausschusses Ländlicher Raum.

Im Innenausschuss werden Entscheidungen getroffen, die alle kommunalen Bereiche umfassen. Meine über 30-jährige Erfahrung in der Kommunalpolitik kann ich da hervorragend einbringen.

Im Wissenschaftsausschuss konnte ich entscheidend Einfluss nehmen im Hinblick auf die Entwicklung der DHBW Mosbach.

An den Petitionsausschuss wenden sich Bürgerinnen und Bürger aus ganz Baden-Württemberg, um Probleme im Umgang mit Behördenentscheidungen überprüfen zu lassen.

Die Abschaffung der Studiengebühren, Milliarden Euro mehr für die Hochschulfinanzierung und Forschung, eine bessere Finanzausstattung der Städte und Gemeinden sowie vieles mehr konnte ich in diesen Gremien mit umsetzen.

Nach meiner Wahl würde ich gerne die Arbeit in diesen Gremien fortsetzen.

 

Was werden Sie von den Wählerinnen und Wählern an Themen aus dem Wahlkreis mit nach Stuttgart nehmen?

Nach wie vor steht die Förderung des Ländlichen Raumes, seiner Infrastruktur und des ÖPNV im Vordergrund. Daneben die Förderung der Landwirtschaft mit allen ihren Facetten, die Fortentwicklung der Bildungslandschaft und sicher auch die Lösung des Flüchtlingsproblems stehen mit auf der Wunschliste.

 

Wie wollen Sie für die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis ansprechbar sein?

Seit 2007 unterhalte ich ein Bürgerbüro direkt in der Innenstadt von Mosbach in der Badgasse 7.

Von dort wird nicht nur ein Großteil meine Abgeordnetenarbeit vor Ort geleistet, sondern dort können von montags bis freitags, von 8:00 bis 16:00 Uhr, Bürgerinnen und Bürger nicht nur über ihre Anregungen, Wünsche und Kritik persönlich vorbringen, sondern auch Unterstützung bei Sorgen und Nöten erhalten.

Ich glaube, das ist ein nahezu einmaliger Service, den ich gerne den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis anbiete.

Natürlich stehen die Kontaktmöglichkeiten über  meine Website oder über soziale Medien, wie facebook, zur Verfügung.

 

Kontakt

Wahlkreisbüro in Mosbach
Badgasse 7
74821 Mosbach
Telefon 06261 914917
Telefax 06261 914918
buero@georg-nelius.de

Landtagsbüro in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart
Telefon 0711 2063 754
Telefax 0711 2063 710
georg.nelius@spd.landtag-bw.de

Mit der Nutzung der E-Mail-Adressen stimme ich zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Es gilt die Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.