MdL Georg Nelius: „G8 plus eine Chance geben!“

Veröffentlicht am 28.01.2009 in Pressemitteilungen

SPD-Abgeordneter kritisiert Minister Rau
Eigeninitiative nicht im Keim ersticken

MdL Georg Nelius (SPD) kritisiert die ablehnende Haltung von Kultusminister Helmut Rau (CDU) bezüglich des Projekts „G8 plus“ des Auguste-Pattberg-Gymnasiums (APG) Mosbach. Wie eine Umfrage ergab, führt die Verkürzung auf nur noch acht Gymnasialjahre bei einer erheblichen Anzahl von Schülern zu deutlichen Mehrbelastungen. Mit dem Projekt „G8 plus“ wollte das APG Mosbach diesem Zustand entgegenwirken. Das Beeindruckende an „G8 plus“ sei, dass es sich um ein G8 mit unterschiedlichen Lerngeschwindigkeiten handle. Seine Durchlässigkeit ermögliche aber auch Schülern des „G8 plus“-Zuges, nach entsprechender Entwicklung, das Abitur nach acht Jahren zu absolvieren. Sehr viele Eltern wünschten sich dieses neue Modell. Jedoch hat Kultusminister Helmut Rau (CDU) dem „Mosbacher Modell“ eine Absage erteilt.

Der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius wies darauf hin, dass Rau sich zunächst mit den Details dieses innovativen Pilotprojekts beschäftigen müsse. Eine pauschale Absage sei nicht hinnehmbar: „Es ist unverständlich, wenn ein Kultusminister im Fernsehinterview erklärt, dass er das Konzept in jedem Fall ablehnt, auch wenn er die Details nicht kennt. Das ist Bildungspolitik à la CDU. Das G8 plus kommt von Schulpraktikern, die nur das Wohl der Schüler im Auge haben und nicht eine parteipolitischen Strategie verfolgen.“

„Man kann nicht in Sonntagsreden mehr Eigenverantwortlichkeit für Schulen predigen und dann jegliche Eigeninitiative im Keim ersticken“, so Nelius.

 

Kontakt

Wahlkreisbüro in Mosbach
Badgasse 7
74821 Mosbach
Telefon 06261 914917
Telefax 06261 914918
buero@georg-nelius.de

Landtagsbüro in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart
Telefon 0711 2063 754
Telefax 0711 2063 710
georg.nelius@spd.landtag-bw.de

Mit der Nutzung der E-Mail-Adressen stimme ich zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Es gilt die Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.