MdL Georg Nelius (SPD) zur Parksituation am Krankenhaus

Veröffentlicht am 05.11.2012 in Presseecho

RNZ, 22.10.12: „ Mit einiger Verwunderung reagiert MdL Georg Nelius (SPD) auf den RNZ-Bericht vom Freitag. In einer Pressemitteilung meint er, dass vor allem die Aussagen der CDU-Kreistagsfraktion, des Landrats und von Bürgermeister Keilbach, das Land sei jetzt am Zuge, um die Parkplatzsituation zu lösen, von der Problemlösung ablenken und höchstens parteipolitisch zu verstehen seien.

Die im Zusammenhang mit dem Ersatz – bzw. Erweiterungsbau der Dualen Hochschule Mosbach 2013 erforderlichen 90 Parkplätze seien vom Land nicht nur zugesagt, sondern würden auch im Rahmen der Baumaßnahme geschaffen.

Offensichtlich sei, dass die durch das Ärztehaus, bzw. die im Gebäude befindliche Bibliothek und Mensa der Dualen Hochschule (Bauherr: Neckar-Odenwald-Kliniken) entstehenden zusätzlichen Verkehrsströme durch die entstandenen Parkplätze im Ärztehaus nicht abgedeckt werden können und zusätzlicher Parkraum geschaffen werden muss.

Nelius erinnert daran, dass allen Beteiligten klar war, dass ein Ärztehaus mit Mensa und Bibliothek an diesem Standort die Verkehrssituation nicht verbessern werde. Auch ein zusätzliches Parkhaus mit 300 Stellplätzen löse zumindest nicht die derzeitige Verkehrsproblematik.

Er selbst stehe sowohl zum Ausbau der Hochschule und dem Ärztehaus. Sowohl die steigende Zahl der Studenten als auch der Patienten müsse man als Chance begreifen und nicht als Problem. Die Studenten würden den Wissenschaftsstandort Mosbach sichern und das Ärztehaus den Standort des Kreiskrankenhauses stabilisieren.

Die Verbesserung der Verkehrssituation könne nur gelingen, wenn die Vertreter von Stadt, Landkreis und Dualer Hochschule sich gemeinsam um Lösungen bemühen. Die „Knöllchenflut“ trage auf Dauer sicher nicht zur Lösung bei, da seien eher temporäre Lösungen wie provisorische Parkflächen, nicht nur im Bereich Krankenhaus, Shuttle-Ideen etc. geeignet.

Nelius appelliert an die Studenten, den Bereich der Kliniken als Parkfläche zu meiden. Unabhängig davon müsse unter Federführung der Stadt eine verkehrliche Gesamtlösung erarbeitet werden."

 

Kontakt

Wahlkreisbüro in Mosbach
Badgasse 7
74821 Mosbach
Telefon 06261 914917
Telefax 06261 914918
buero@georg-nelius.de

Landtagsbüro in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart
Telefon 0711 2063 754
Telefax 0711 2063 710
georg.nelius@spd.landtag-bw.de

Mit der Nutzung der E-Mail-Adressen stimme ich zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Es gilt die Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.