MdL Nelius besuchte Naturparkzentrum

Veröffentlicht am 30.06.2009 in Pressemitteilungen

MdL Georg Nelius mit dem Leiter des Naturparkzentrums Manfred Robens

SPD-Abgeordneter würdigte vielfältige Leistungen

Zu einem Gespräch über die aktuelle Lage des Naturparks Neckar-Odenwald besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius das Naturparkzentrum in Eberbach.

Der Leiter, Manfred Robens, erläuterte den Aufbau des Verbandes, der von 52 Städten und Gemeinden aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, dem Rhein-Neckar-Kreis, dem Stadtkreis Heidelberg sowie weiteren Vereinen getragen wird. Ein Rundgang durch die ständige Ausstellung des Info-Zentrums schloss sich an.

„Der Einsatz für das natürliche und kulturelle Erbe unserer Region ist enorm“, so MdL Georg Nelius. Um den Erholungswert der Landschaft, insbesondere im ländlichen Raum, zu erhalten, bedürfe es großer Investitionen. Diese wären oft nicht auf den ersten Blick erkennbar und würden deshalb nicht wahrgenommen. Deshalb dankte der Landtagsabgeordnete dem Verband für seine Arbeit. Große Sorgen bereitet der schon seit Jahren einsetzende Rückgang der Fördermittel durch das Land Baden-Württemberg. Auch steigende Mitgliedsbeiträge könnten weitere Kürzungen der Landesmittel für den Verband nicht mehr kompensieren.

Dennoch sei es bisher durch gute Arbeit gelungen, die Region touristisch für Wanderer und Naturfreunde attraktiv zu positionieren. Gerade hierin läge ein enormes Entwicklungspotenzial für die gesamte Region.

Trotz der angespannten Lage könnten in diesem Jahr noch 71 Maßnahmen gefördert werden. Dies unterstreiche auch die Wichtigkeit des Naturparks und die Notwendigkeit seiner Unterstützung durch das Land.

 

Links zu aktuellen Informationen

Aktuelle Informationen zur SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg findet man hier. 

Aktuelle Informationen zum SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald findet man hier.