18.06.2008 in Arbeitsgemeinschaften

SPD-Arbeitskreis Rhein-Neckar tagt mit Wirtschaftsvertretern in Bensheim

 

"Voraussetzungen und Chancen einer effektiven Zusammenarbeit zwischen den Metropolregionen Rhein/Neckar und Rhein/Main"

Unter dem Motto „Voraussetzungen und Chancen einer effektiven Zusammenarbeit zwischen den Metropolregionen Rhein/Neckar und Rhein/Main“ hatte die SPD- Abge-ordnete Karin Hartmann ihre Landtagskollegen aus Rheinland-Pfalz und Baden Württemberg nach Bensheim eingeladen, um mit dem Bergsträßer Wirtschaftsförderer Dr. Beckmann, dem Geschäftsführer der IHK Rhein-Neckar Herrn Dr. Niopek und Herrn Proba Geschäftsbereichsleiter bei der IHK Darmstadt die Möglichkeiten für eine Ver-besserung der Zusammenarbeit der beiden Metropolregionen zu erörtern. Georg Nelius, Mosbach nahm an dem gemeinsamen Gespräch ebenfalls teil.