06.11.2020 in Wahlkreis

Hoffnung für Berufspendler

 

Die Nachricht über die Absicht des Verkehrsministeriums, die RE-Linie 10 von Mannheim über Stuttgart nach Tübingen ab Juni 2021 weiterhin in Heilbronn zu „brechen“, hat auch den SPD-Landtagsabgeordneten Georg Nelius nicht untätig sein lassen. In einem Gespräch mit dem Amtschef des Verkehrsministeriums, Herrn Prof. Dr. Lahl, erinnerte er diesen an die Zusage des Landes, ab Dezember 2019 durchgehende Expresslinien von Mosbach-Neckarelz nach Stuttgart und zurück zu schaffen.

21.09.2020 in Wahlkreis

Auszeichnung für Fa. MPDV, Mosbach, als ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber

 

Innenminister Thomas Strobl zeichnete in Heilbronn ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz aus.

22.06.2020 in Wahlkreis

Neue alte Öffnungszeiten im Wahlkreisbüro MdL Georg Nelius

 

Das Mosbacher Wahlkreisbüro von Georg Nelius MdL öffnet ab sofort wieder wie vor der Pandemie.

Von Montag bis Freitag, von 08:00 bis 16:00, ist nun wieder das Büro für den Publikumsverkehr geöffnet.

19.05.2020 in Wahlkreis

Schrittweise Öffnung des Wahlkreisbüros

 

Das Wahlkreisbüro des SPD-Landtagsabgeordneten Georg Nelius geht einen Schritt in Richtung Normalität.

01.04.2020 in Wahlkreis

Die SPD-Abgeordneten kümmern sich vor Ort um Betroffene der Corona-Krise

 

Der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius wird zurzeit vermehrt von Betroffenen sowie besorgten Bürgerinnen und Bürgern auf die verschiedensten Hilfsprogramme angesprochen:

„Es ist mir sehr wichtig, dass die Programme ankommen und unbürokratisch Hilfe gewährt wird.“ so Nelius. „Es ist darüber hinaus wichtig zu beobachten, ob die Maßnahmen ausreichen oder an bestimmten Stellen nachjustiert werden muss.“

Daher wurde eine durchgehende Gesprächskette organisiert, die von kommunaler Ebene über die Landes- bis zur Bundesebene reicht.

20.03.2020 in Wahlkreis

Wahlkreisbüro schränkt Publikumsverkehr ein

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir möchten für Sie gesund bleiben!

Daher findet in unserem Büro aufgrund der aktuellen Situation kein persönlicher Kontakt statt.

Trotzdem sind wir für Sie weiterhin erreichbar.

Das erste Mittel der Wahl zur Kontaktaufnahme sollte die E-Mail (buero@georg-nelius.de) sein.

In dringenden Fällen erreichen Sie uns telefonisch von 09:00 bis 12:00 unter der Rufnummer 06261 914 917.

Sicherlich haben Sie für diese Maßnahmen Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Georg Nelius MdL

07.02.2020 in Wahlkreis

Georg Nelius sieht keinen Anlass für Änderungen bei der Grundschulempfehlung

 

Georg Nelius plädiert für die Beibehaltung der jetzigen Form der Grundschulempfehlung und sieht keinen Sinn darin, dass Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann zum einen die über Jahre hinweg stabilen Übergangsquoten lobt und dann aber ein Konzept für mehr Verbindlichkeit der Grundschulempfehlung ankündigt.

04.02.2020 in Wahlkreis

Georg Nelius fordert Maßnahmen beim ÖPNV

 

Aufgrund immer häufiger werdender Beschwerden über den Zugverkehr in seinem Wahlkreis kritisiert der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius: „Es ist schlimm genug, dass Tausende von Fahrgästen dem völlig ungenügenden Angebot ohnmächtig ausgesetzt sind. Fatal wird es aber, wenn sich Verkehrsminister Hermann ebenso ohnmächtig zeigt“.

17.12.2019 in Wahlkreis

Rück- und Ausblicke bei der Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Waldbrunn

 

Der SPD-Ortsverein Waldbrunn feierte bei Kaffee und Kuchen und Weihnachtsliedern mit seinen Gästen seine traditionelle Weihnachtsfeier. Heinz-Dieter Ihrig freute sich bei der diesjährigen Weihnachtsfeier der SPD Waldbrunn unseren Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic und unseren Landtagsabgeordneten Georg Nelius begrüßen zu können. Sie feierten mit dem Kreisehrenvorsitzenden der SPD im Neckar-Odenwald-Kreis Gerd Teßmer und dem Ehrenvorsitzenden des SPD-Ortsvereins Klaus Schölch sowie den Mitgliedern und Gästen gemeinsam das kommende Weihnachten.

07.10.2019 in Wahlkreis

Georg Nelius unterstreicht tatkräftig die Bedeutung des Waldes

 

Zu einer Pflanzaktion im "Grauen Forst" bei Buchen-Bödigheim waren interessierte Bürgerinnen und Bürger aufgerufen und auch Georg Nelius MdL folgte gerne dem Aufruf.